Navigation
Malteser Intensivpflege Süd

Partnerschaftliche Betreuung

Arbeit im Team

In enger Zusammenarbeit mit dem kran­ken Menschen, seinen Angehörigen sowie den zuständigen Ärzten und The­rapeuten erstellen wir ein Versorgungs­konzept. Der Umfang unserer Pflegeleis­tungen richtet sich dabei nach den  indi­viduellen Bedürfnissen. Wir entlasten die pflegenden Angehörigen oder überneh­men die Pflege vollständig.
Pflegende Angehörige unterstützen wir gerne durch Schulung und Hilfestellung. Und selbstverständlich sind wir bereits bei der Überleitung aus der Klinik für Sie da: Bei der Kostenklärung, beim Bean­tragen von Leistungen oder bei der not­wendigen Umgestaltung der Wohnung können Sie auf unsere Beratung zählen.

Gut vernetzt: 

  • Einbindung der Angehörigen in das therapeutische Konzept
  • Pflege in enger Absprache mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten
  • Zusammenarbeit mit Home-Care-Anbietern
  • Kooperation mit der Klinik bereits bei der Pflege­überleitung
  • Kontakt zu Krankenkassen und Pflegeversicherungen

Hilfe be der Überleitung in das häusliche Umfeld: 

  • Bei der Kostenklärung der Intensivpflege
  • Bei der Beantragung von Leistungen aus der Kranken- und Pflegeversicherung
  • Bei der Organisation von Pflegehilfsmitteln, Medikamenten und medizinischen Geräten
  • Bei der notwendigen Umgestaltung des Wohnraums
  •  

 

 

 

Weitere Informationen